Warenkorb 0
Weiterlesen

Buchvorstellungen von Walter Rodneys “Wie Europa Afrika Unterentwickelte” 19. Februar 2024 – Gepostet in: Aktuelles, Verlagsnews

Mo, 26. Februar 2024 Bielefeld | 18.30 Uhr Hörsaal H2 an der Uni BielefeldUniversitätsstraße 2533615 Bielefeld Organisiert von der Sozialistischen Organisation Solidarität – Lemgo/OWL Di, 27. Februar 2024 Dortmund | 20:00 Uhr Taranta BabuHumboldtstraße 4444137 Dortmund Organisiert von der Sozialistischen Organisation Solidarität – Dortmund Mi, 28. Februar 2024 Bochum | 19:00 Uhr Bahnhof LangendreerWallbaumweg 10844894 Bochum Organisiert vom Bahnhof Langendreer Bochum Do, 29. Februar 2024 Düsseldorf | 18:00 Uhr Universitätsstraße 1,40225 DüsseldorfHörsaal 3B Organisiert vom SDS.Düsseldorf Alle Buchvorstellungen finden…

weiterlesen
Weiterlesen

Das Manifest Verlagsprogramm 2023 3. Februar 2023 – Gepostet in: Shopnews, Verlagsnews

Liebe Leser*innen, Ende 2022 waren wir frohen Mutes, denn wir hatten ein Crowdfunding, das mit über 6700 Euro so erfolgreich wie noch keines zuvor war. Nicht zuletzt half uns die Unterstützung des Künstlers Francis Byrne mit seinem exklusiven Plakatmotiv, das er uns spendete. Ein echter Hingucker, der für viel Aufsehen sorgte und seit kurzem auch in Serienproduktion zu erwerben ist (siehe Motive Seite 14). Mit einer Reihe von Posterdrucken eröffnen wir eine komplett neue Produktgruppe,…

weiterlesen
Weiterlesen

Linke Literatur retten – für das Manifest Verlagsprogramm 2022 spenden! 9. August 2022 – Gepostet in: Aktuelles, Verlagsnews

Unterstütze uns bei der Veröffentlichung unseres Programms, damit wir weiter Bücher machen können, um die Welt zu ändern. Der Manifest Verlag hat ein Crowdfunding auf Startnext begonnen: https://www.startnext.com/manifest In unserem fünfjährigen Bestehen haben wir über 100 Titel zu vielfältigen Themen, darunter Klassiker des Marxismus genauso wie Bücher zu aktuellen Ereignissen veröffentlicht. Betriebskosten, Transport, Produktion und alles andere wird teurer – für Euch und für uns. Diese Posten werden nicht durch höhere Verkäufe gedeckt und wir…

weiterlesen
Weiterlesen

Die eine und die andere Kollontai 31. März 2022 – Gepostet in: Feminismus/LGBTQI*

Anlässlich des 150. Geburtstags veröffentlichen wir hier das Vorwort zu unserer Neuausgabe von Kollontais Vorlesungen “Die Situation der Frau in der gesellschaftlichen Entwicklung”. Die erste Auflage ist seit kurzem ausverkauft und wir möchten so schnell wie möglich nachdrucken, deshalb freuen wir uns über Vorbestellungen – je mehr, desto schneller können wir drucken! Hier gibt es das Buch: https://manifest-buecher.de/produkt/die-situation-der-frau-in-der-gesellschaftlichen-entwicklung/ Dieser erneuten Veröffentlichung der 14 Vorlesungen von 1921 an der Swerdlow-Universität von Alexandra Kollontai ist ein umfassender…

weiterlesen
Weiterlesen

Weihnachtsbücher frühzeitig bestellen 22. November 2021 – Gepostet in: Uncategorized

Liebe Leser*innen, wie immer erfreut sich das gedruckte Buch größter Beliebtheit und ist eines der gefragtesten Weihnachtsgeschenke – und das freut uns! Für den Buchhandel – also auch für uns – ist die (Vor-)Weihnachtszeit die wichtigste Zeit im Jahr. Ein Viertel bis ein Drittel des Jahresumsatzes wird im letzten Quartal erwirtschaftet und das ist auch nötig, um genügend Puffer für die schwächeren Monate und den Druck neuer Bücher im nächsten Jahr anzulegen. Wie bereits im…

weiterlesen
Weiterlesen

Das Herbst- und Winterprogramm 2021 11. Mai 2021 – Gepostet in: Aktuelles, Shopnews, Verlagsnews

Liebe Leser*innen, wir befinden uns im Mai 2021 inmitten der dritten Welle der Pandemie. Es war unschwer vorherzusehen, dass die Maßnahmen der Bundesregierung zur Pandemiebekämpfung zwar das Privatleben der Arbeiter*innen und Jugendlichen einschränken, aber nicht dafür sorgen werden, dass das Virus wirksam bekämpft wird. Wie viele Beschränkungen, Lockdowns, Teil-Lockdowns und andere Maßnahmen es noch geben wird, ist nicht abzusehen. Eines war und ist jedoch bereits absehbar: Die Zuspitzung der sozialen Lage lässt sich nicht verheimlichen,…

weiterlesen
Weiterlesen

Ankündigung: „Pandemische Zeiten. Corona, Kapitalismus, Krise und was wir dagegen tun können.“ 2. April 2020 – Gepostet in: Aktuelles, Verlagsnews

Das Buch könnt Ihr bis zum 16. April für 15 Euro über unsere Crowdfunding-Seite vorbestellen: https://www.startnext.com/linke-literatur-erhalten?inc_id=285220#rid-285220 Die Auswirkungen der Corona-Krise und die Maßnahmen zu Eindämmung der Infektionen haben die bereits kränkelnde Weltwirtschaft so hart getroffen, dass wir momentan nahtlos von einer Krise der Gesundheitssysteme und öffentlichen Infrastruktur in eine weltumspannende Wirtschaftskrise übergehen. Innerhalb weniger Wochen mobilisierten die nationalen Regierungen tausende von Milliarden Dollar, Euros, Yen usw. – um ihr marodes System, den Kapitalismus, zu retten…

weiterlesen
Weiterlesen

Spendenaufruf: Linke Literatur erhalten – Manifest Verlag retten 19. März 2020 – Gepostet in: Aktuelles, Shopnews, Verlagsnews

Liebe Freund*innen: Crowdfunding. Der Manifest Verlag braucht eure Reichweite, Eure Unterstützung, Euer Geld. Bitte verbreitet den Link zur Spendenkampagne in Eurem Umfeld: https://www.startnext.com/linke-literatur-erhalten Und jetzt zum Aufruf. Unter dem Motto „Linke Literatur erhalten – Manifest Verlag retten“ ging heute morgen eine Online-Spendenkampagne an den Start, da die Zukunft der deutschen Verlagslandschaft und des Buchhandels insgesamt ungewiss ist und das unmittelbar natürlich uns betrifft.Aus nachvollziehbaren Gründen geht man zur Zeit nur noch aus dem Haus, um das…

weiterlesen