Leo Trotzki

Zwischen Imperialismus und Revolution

Die Grundfragen der Revolution an dem Einzelbeispiel Georgiens

, , ,

11,90

, , ,

Erscheinungsdatum: 21. August 2020

160 Seiten, 11,90 Euro, ISBN 978-3-96156-094-3

»Dadurch wird in bedeutendem Maße der Inhalt und Charakter unserer Arbeit bestimmt. Wir mußten von neuem jene Fragen durchnehmen, die bereits ihre prinzipielle Auslegung gefunden haben, im besonderen im ersten Teile ›Terrorismus und Kommunismus.‹ Wir strebten diesmal danach, möglichste Konkretheit zu erreichen. Die Aufgabe bestand darin, an einem Einzelbeispiel die Wirkung der Hauptkräft e unserer Epoche zu zeigen. An der Geschichte des ›demokratischen‹ Georgiens versuchten wir die Politik der regierenden sozialdemokratischen Partei zu verfolgen, die genötigt war, ihren Weg zwischen Imperialismus und proletarische Revolution zu legen. Wir wollen hoff en, daß gerade die detaillierte Konkretheit der Darstellung es uns ermöglicht hat, die inneren Probleme der Revolution, ihre Bedürfnisse und ihre Schwierigkeiten dem Verständnis eines Lesers näher gebracht zu haben, der keine direkte revolutionäre Erfahrung hat, aber daran interessiert ist, sich solche zu erwerben.« (Aus der Einleitung von L. Trotzki)

11,90