SAV - Sozialistische Alternative

Keine Profite mit der Miete

Sozialistisches Programm gegen Wohnungsnot und Mietenwahnsinn

, ,

2,00

100 vorrätig

„Man kann einen Menschen mit einer Wohnung töten wie mit einer Axt“. Dieser Satz des bekannten Berliner Grafikers Heinrich Zille ist heute noch so aktuell wie vor 100 Jahren. Er gilt u.a. für die 72 Todesopfer vom Grenfell Tower in London im Jahr 2017.

Im Kapitalismus werden Wohnungen nicht für Mieter*innen, sondern für Profite gebaut. Deshalb gibt es Profite für wenige und Wohnungsnot für viele. Das mietenpolitische Programm der SAV zeigt einen Weg auf, den sich wachsenden Widerstand von Mieterinnen und Mietern mit anderen Kämpfen der Arbeiterklasse zu verbinden. Eine sozialistische Veränderung der Gesellschaft kann langfristig günstigen und hochwertigen Wohnraum für alle zu schaffen.

16 Seiten

2 Euro

2,00