Karl Marx / Friedrich Engels

Manifest der Kommunistischen Partei

Mit Einleitungen von Leo Trotzki und Sascha Staničić

,

5,90

43 vorrätig

Erscheint Ende August, 5,90 Euro, 86 Seiten

ISBN 978-3-96156-048-6

Das Manifest der Kommunistischen Partei – oft nur „Das Manifest“ genannt – kann zurecht als eines der bedeutendsten Dokumente der Arbeiterbewegung angesehen werden. Auf der Grundlage des wissenschaftlichen Sozialismus legten die damals erst 29 und 27 Jahre alten Marx und Engels ein Programm für den Bund der Kommunisten vor. Es erschien kurz vor dem Ausbruch der Revolutionen von 1848 und verband die Analyse des aufsteigenden Kapitalismus mit der Lehre des Klassenkampfes und dem Streben für eine klassenlose Gesellschaft: dem Kommunismus. Grundlegende marxistische Prinzipien wie der Kampf der kommunistischen Partei für die Interessen der Arbeiterklasse, der revolutionäre Internationalismus und die materialistische Analyse des Staates finden sich bereits in der kurzen Schrift.
Diese Ausführungen wurden über die folgenden Jahrzehnte bis in die heutige Zeit die Leitlinien für revolutionäre Politik. Trotz aller Veränderungen in der politischen Landschaft ist das grundlegende System, der Kapitalismus, geblieben und so haben die im Manifest dargelegten Prinzipien bis heute nichts an Aktualität eingebüßt. Die historische Einleitung von Leo Trotzki sowie der für diese Ausgabe verfasste Text von Sascha Staničić legen in sehr unterschiedlichen Perioden dar, dass das Manifest über die letzten 170 nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat. Es gehört heute noch zur Grundausstattung jede*r Revolutionär*in.

5,90

Produkt-ID: 2619 Artikelnummer: 1027 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , Brands: ,