Sonja Grusch

Im Hamsterrad

Lehren aus der Geschichte der SPÖ-Linken von 1945 bis heute

, ,

9,90

94 vorrätig

Die Welt ist nicht einfacher geworden. Das für naive Gemüter überraschende Wiederauftauchen und Wieder-
erstarken der ökonomischen Krisenanfälligkeit des kapitalistischen Systems war und ist – zusammen mit globalen politischen Verwerfungen – begleitet vom Entstehen rechtspopulistischer und xenophober Tendenzen , die sich inzwischen zu einer akuten globalen Gefahr ausgewachsen haben.
Eine einigermaßen konsistente Antwort der Linken, auch derer in der SPÖ, auf die neuen Herausforderungen –
ein gefährliches Amalgam aus wirtschaft lichen, innenpolitischen und globalen Krisen – ist euphemistisch gesprochen – noch nicht gefunden. Die aktuelle politische Situation ist womöglich noch kritischer, als sie es in den 1930er-Jahren war. Damals waren zumindest intakte formale Strukturen und Loyalitäten gegenüber der Sozialdemokratie vorhanden, ehe sie sich bei Arbeitslosenraten von 20 und mehr Prozent in faschistischen Nebeln auflösten.

Derek Weber (Autor von »Der kalte Krieg in der SPÖ«)

ISBN 978-3-96156-003-5

161 Seiten, 9,90 Euro

9,90

Produkt-ID: 1772 Artikelnummer: 1137 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , Brand: