Nicht vorrätig

Arthur Heinrich

Der Deutsche Fußballbund

Eine politische Geschichte

,

7,50

,

Nicht vorrätig

Broschur, 296 Seiten

ISBN 978-3-89438-194-3

„Was hat Fußball mit Politik zu tun“. Nichts, meint jedenfalls der DFB, und er selbst erst recht nicht. Seine Vergangenheit redzuiert sich gemeinhein auf gloriose Siege, unglückliche Niederlagen und herausragende Kicker, Trainer und Funktionäre. Die Geschichte hinter solchen Geschichten wird erstmals von Arthur Heinrich aufgearbeitet: Wie stand der Deutsche Fußballbund zum wilhelminischen Kampf um einen „Platz an der Sonne“? Wie zur Weimarer Republik und zum Faschismus? Und wie fand er sich unter bundesrepublikanischen Verhätnissen zurecht?

Arthur Heinrich, Politikwissenschaftler, Redakteur der Monatszeitschrift „Blätter für deutsche und internationale Politik“, Autor des Buches „Tooor! Toor! Tor! 40 Jahre 3:2“, das eigentlich „Die Gründung der Bundesrepublik im Wankdorf-Stadion zu Bern“ heißen sollte.

7,50

Produkt-ID: 503 Artikelnummer: 503 Kategorien: , Schlagwörter: , , Brand: